36. Sportfest des SV Lok Engelsdorf e.V. zum 1.Mai 2016

Die Ortsvorsteherin von Engelsdorf Annemarie Opitz eröffnete bei angenehmen Wetter und gutem Besuch die Aktivitäten zum Sportfest am 1. Mai. Es ging um Punkte und Tore im Rollstuhlkegeln, Schach, Fußball, Stärksten Engelsdorfer/in und Torwandschießen ,sowie um ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm:

• großem Zuspruch fanden die Vorführungen der Kleinsten mit dem Schwungtuch und die Übungen auf der Sprungbahn des Turnverein Leipzig-Engelsdorf
• die lustigen Rundfahrten mit den Ponys von Roli Becker
• der interne Vergleich der Bambinis mit anschließenden gemeinsamen Spiel mit den Eltern
• die aktive Nutzung der Hüpfburg
• die Fachgespräche mit der Freiwilligen Feuerwehr von Engelsdorf

Zum dritten Mal nahmen die Rolli-Kegler am Sportfest teil. Beim Wettkampf über 100 Wurf belegten diesmal die Damen die ersten drei Plätze.

In der Sportlerbaude führte die Abteilung Schach wieder ein großes Kinder- und-Jugend-Turnier mit 79 Teilnehmern durch. Die acht Altersklassensieger kamen aus fünf Vereinen, wobei der Gastgeber vier Sieger und weiter vier Platzierte stellte..

12 Mannschaften traten im Kampf um die Pokale und Preise bei den Volksport-Turnieren im Fußball an.. In der Allgemeinen Klasse konnte die Mannschaft des Sondermaschinenbau den Siegerpokal, nach einem 1:0 im Endspiel gegen die Parthekinder aus Taucha, mit nach Sommerfeld nehmen.

Im Turnier der Ü-40 konnten die Rosentaler Kicker den Pokal, nach einem knappen 2:1 im Endspiel gegen die AltenJunioren, verteidigen. Den 3. Platz belegte Gastgeber AS Lok Engelsdorf mit einem 1:0 gegen BMW Müller.
Recht erfolgreich setzten sich auch die aktiven Fußballmannschaften unseres Vereines in Scene: Männer Lok – Nordost II 4:0 (damit kurz vor dem Staffelsieg und Aufstieg)

C-Jun. Lok – LSC 1901 2:2 (fast Stadtligameister)
D2 Jun Lok – SV Bremer 4: 0 (2.Platz 1.Kreisklasse)

Beim „Stärksten Engelsdorfer/in“ blieben die jeweiligen Rekorde unangetastet, aber Enrico Egermaier konnte neben seinem Sieg mit der Mannschaft des SME auch noch „Stärkster Engelsdorfer“ im Balkenwerfen mit 9,90m werden.

Am Torwandschießen versuchten sich über 50 Teilnehmer. Mit jeweils 3 Treffern aus 6 Versuchen setzten Lothar Hahn und Leonard Pötzsch in ihren Altersklassen durch.

Das leibliche Wohl kam auch nicht zu kurz, das Team der Sportlerbaude Engelsdorf, sowie die Damen der drei Gymnastikabteilungen (mit schmackhaften Kuchenangeboten) sorgten für eine abwechslungsreiche Versorgung.

Wir bedanken uns besonders beim Optiker Lindemann, der Sparkasse Leipzig , Autohaus Gaida&Fichtler, der Fa. Bautec Ronald Pohle, der Familie Wolf und Herrn Uwe Richter für die großzügige Bereitstellung von Geld – und Sachleistungen, sowie beim Platzwartpersonal für die optimale Vorbereitung der Platzanlage und der guten Betreuung während des Sportfestes..

Ergebnisse:

Fußball

Allgemeine Klasse Ü 40
1. SME 1. Rosentaler Kicker
2. Parthekinder 2. Alte Junioren
3. SC Waldstraßenvierte 3. AS Lok Egdf

Schach

Jungen Mädchen
AK U14
1. Tomy Wünsch SC Leipzig-Lindenau 1. Natascha Wolf SV Lok Egdf
2. Navin Schöne TSV Kitzscher 2. Lisa Münsch SV Lok Egdf
3. Felix Jüpner SV Lok Egdf 3. Lea Orban
AK U 12
1. Dustin Krappe SV Lok Egdf 1. Jenny Werner SV Lok Egdf
2. Tom Lönnies SV Lok Egdf 2. Sheyenne Bänsch GS Portitz Lzg
3. Finley Nerlich SV Leipzig-Lindenau
AK U10
1. Jacob Thalwitzer SK Fortuna Leipzig 1.Jenny Nguyen BSG GW Leipzig
2. Jonas Petzke SV Lok Egdf 2. Hannah Isopp TuS Coswig
3. Robert Drechsel TuS Coswig 3. Marlene Leickenbach GS Portitz
AK U8
1. Julian Petzke SV Lok Egdf 1.Marie Ottlik TSV Kitzscher
2. Sebastian Kiss GS Coswig 2. Leonie Gärtner GS Coswig
3.  Niklas Polte SK Fortuna Leipzig 3.Fiene Krüger SG Leipzig

Rolli-Kegeln (100 Wurf)

1. Sitta Rückert 401 Holz
2.Christa Dobbermann 391 Holz
3. Christine Knospe 374 Holz

Torwandschießen

Erwachsene Kinder
1.Lothar Hahn 3Treffer 1.Leonhard Pötzsch 3Treffer

Stärkster Engelsdorfer im Balkenwerfen

Männer Frauen
1. Enriko Egermaier       9,90m 1. Sandra Ließner           4,40m
2. Andreas Werner         9,30m 2. Bianca Auerswald      4,20m
3. Niels Klinger              8,75m 3. Katrin Streich             4,00m
Kinder 7-14
Jungen Mädchen
1. Florian Richte              7,60m 1. Anelie Klüvner           4,10m
2. Leonard Pötzsch          7,10m 2. Cyndy Auerswald      3,90m
3. Clemens Hanke            5,20m 3.Jannie Heymann         3,40m

Lothar Hahn
Abteilungsleiter Allgemeine Sportgruppe

Dieser Eintrag wurde in Verein veröffentlicht.