Volleyball 2. Bundesliga Team unter neuen Namen

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Mitglieder der Abteilung Volleyball,

heute haben wir den Sponsoren der Abteilung Volleyball und der Presse zum Auftakttraining folgende Information zukommen lassen:

Bundesligateam geht als DINTERvolleys Engelsdorf auf Punktejagd

Die DINTER Gruppe baut ihr Engagement in Engelsdorf aus und wird ab der kommenden Saison Titel- und Hauptsponsor des SV Lok Engelsdorf, Abteilung Volleyball. Somit gehen die Volleyballerinnen der ersten Damenmannschaft ab sofort unter dem Namen „DINTERvolleys Engelsdorf“ auf Punktejagd. Der langjährige Premiumsponsor und das Management der Abteilung Volleyball konnten sich auf eine zweijährige Partnerschaft mit Option auf ein weiteres Jahr einigen.“

Seit der ersten Drittligasaison 2012/13 finanziert der SV Lok Engelsdorf die 1. Damenmannschaft zum großen Teil durch Sponsorengelder, die durch die Abteilung Volleyball selbst akquiriert wurden. In der Partnerschaft mit der DINTER Gruppe sehen wir einen weiteren enorm positiven Entwicklungsschritt für die Umsetzung des Konzeptes der Abteilung Volleyball.

Auf die anderen Mannschaften hat dieser neue Name keine Auswirkungen. Sie werden auch weiterhin mit dem Namen „SV Lok Engelsdorf“ auflaufen.

Ich hoffe, dass alle Teams der Abteilung und alle anderen Mitglieder unseres Vereins auch in der kommenden Spielzeit unserem Bundesligateam wieder fleißig die Daumen drücken und unsere Halle zum Kochen bringen werden. Gerne erinnere ich mich hierbei an unseren Auftritt in Grimma und der übervollen Halle am letzten Spieltag gegen Erfurt.

Ich möchte mich bei euch recht herzlich für die vergangenen Jahre bedanken und wünsche allen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2015/16.

Viele Grüße

Euer Lutz Lehmann
1. Präsident des SV Lok Engelsdorf