+++ Spielbericht +++
Am Samstag, den 16.11.19., bestritten die Mädels der ersten Damenmannschaft ihr drittes Auswärtsspiel gegen den SSV Fortschritt Lichtenstein.
Bereits 8:30 Uhr trafen sich alle Engel mit Kaffee und guter Laune im Gepäck, um gemeinsam den Weg nach Lichtenstein anzutreten. Trotz des frühen Starts war das Ziel 3 Punkte mit nach Hause zu bringen nach der starken Mannschaftsleistung des letzten Heimspieltags klar gesetzt.
Punkt 12:00 Uhr begann der erste Satz. In der ersten Hälfte des Satzes gelang es uns nicht in das Spiel zu finden. Bei einem Spielstand von 11:21 hieß es einen kühlen Kopf zu bewahren und als Team wieder zusammen zu finden. Mit viel Kampfgeist und Disziplin verkürzte man den Rückstand auf 15:23 und schließlich auf 22:24. Am Ende behielten wir die Nerven und sicherten uns den Satz mit 29:27.
Der zweite Satz startete so wie der erste Satz endete. Durch die Reduktion der Eigenfehler und ein gutes Zusammenspiel ging dieser Satz mit 25:12 ebenfalls an die Engelsdorfer Mädels.
Im dritten Satz sorgten eine stabile Annahme sowie eine geordnete Abwehr weiterhin für Ruhe auf dem Spielfeld und somit für den Satz- (25:16) und Spielgewinn.
Wie Trainerin Josi gesagt hat, ist es „eine Qualität, die wir uns beibehalten müssen“ in einer solchen Situation wie im ersten Satz in das Spiel zurückzufinden und sich so 3 Punkte zu verdienen.
Wir bedanken uns bei allen mitgereisten Fans für die zahlreiche Unterstützung!

TwitCount Button