Zu unserem Heimspiel konnten wir diesmal die Sportfreunde aus Miltitz begrüßen. Es sollte auf jeden Fall eine gute Leistung abgerufen werden, um die nächsten schweren Heimspiele gut zu bestehen.

Micha wurde diesmal im Heimspiel als Starter gesetzt. Er konnte zwar seinen Mann 105 Holz abnehmen, was aber der schlechten Leistung seines Mitstreiters zu verdanken ist. Mit seinen 386 Holz wurde er somit zum Streichergebnis unserer Mannschaft. Heiko lies zwar 10 Holz auf der Bahn, konnte aber endlich mal eine Durchschnittsleistung von 387 Holz erzielen. Somit hatten wir noch einen guten Vorsprung. Uwe erzielte eine gute Leistung von 411 Holz und wurde damit am Heutigen Tag Mannschaftsbester. Sein Gegner erwischte einen schlechten Tag und wurde zum Streichergebnis seiner Mannschaft. Mit den 159 Holz die Uwe raus holte hatten wir zwar einen satten Vorsprung, aber das Streichergebnis verzerrt immer etwas die Konstellation. Frank schwächelte mal ausnahmsweise und konnte mit seinen 389 Holz nicht überragendes erzielen. Da sein Gegner einen guten Lauf hatte wurde die Partie nochmal interessant, da Frank 83 Holz auf der Bahn lies. Somit bauten wir auf Torsten und einer guten Leistung. Mit seinen 403 Holz brachte er uns sicher ans Ziel und nahm seinen Gegner 112 Holz ab. Somit konnten wir zwar einen souveränen Heimsieg einfahren und haben eine kompakte Mannschaftsleistung abgeliefert, aber beim nächsten Spiel, was wieder ein Heimspiel ist, bedarf es einer mannschaftlichen Steigerung um den starken Gegner von Dölzig zu bezwingen.

Also konzentrieren und kämpfen für jedes Holz !!!

TwitCount Button