Die Mitglieder der Rolli-Kegelgruppe des Behinderten Verbandes Leipzig im Sportverein Lok Engelsdorf trauern um ihre am Freitag, den 15.11.2019 plötzlich und unerwartet verstorbene Mitspielerin und Clubleiterin

Anojeta Marggraf.
22.05.1945 – 15.11.2019

Als Vorsitzende im Leipziger Behindertenverband kämpfte sie viele Jahre vorbildlich und nachhaltig um die Belange behinderter Menschen. Sie galt als großes Vorbild unter ihren Mitgliedern und wurde von allen geschätzt und geliebt. Auch in ihrer Kegelgruppe, die sie vor 7 Jahren gründete, war sie die unbestrittene „Chefin“.
Wir werden sie immer in sehr guter Erinnerung behalten und ihr Andenken bewahren.

Die Mitglieder der Rolli-Kegelgruppe Lok Engelsdorf mit Übungsleiter Hartmut Ballenberger und der Vorstand des SV Lok Engelsdorf Lutz Lehmann

Die Trauerfeier findet am 30.12.2019 ab 10:00 Uhr statt.

TwitCount Button