In der letzten Vorstandsitzung war ein Tagesordnungspunkt der Bau des Kunstrasenplatzes und wie der aktuelle Stand der finanziellen Mittel ist. Da unsere Finanzierung von Anfang an auf 3 Säulen basierte, ist es nun an der Zeit, die 3. Säule der Finanzierung euch näher zu bringen.

1. Säule: Spenden von Sponsoren, Mitgliedern und Unterstützer unseres Vereins

2. Säule: Aktionen um Gelder zu sammeln wie beim Weihnachtsturnier, Fahrradfahren mit Jens Lehmann um den Markkleeberger See, Sammlung am 1. Mai zu unserem Vereinsfest Hotdog-Verkauf durch unsere Vereinsgaststätte u.v.m.

3. Säule: Darlehen/Kredit

Durch den Jugendleiter Uwe Bindzettel wurde ein Darlehnskonzept vorgestellt, welches diskutiert und durch den Vorstand befürwortet worden ist. Wir bieten euch die Möglichkeit, unserem Verein Geld zu leihen (Fananleihe kennt der eine oder andere) und hierfür einen festen Zinssatz von 2,0% bei einer Laufzeit von 6 Jahren zu bekommen.

Das Kapital, welches wir uns erhoffen zu generieren, beträgt 70.000 €. Es wird wie bei einem Kredit durch eine Bank einen Darlehnsvertrag geben und natürlich einen Tilgungsplan. In diesem Plan ist detailliert aufgelistet, wann was getilgt wird, wie der aktuelle Tilgungs-/Darlehnsstand ist und natürlich, wann der Plan erfüllt ist. Die Darlehensverträge werden nach Sichtung der Finanzierungbekundungen durch den Vorstand festgelegt. Daher muss die Finanzierungsbekundung bis zum 19.11.2019 um 18 Uhr in einen Verschlossenen Umschlag beim Vorstand vorliegen. Gerne könnt ihr auch die Bekundung per Mail an heizung@sanitaer-lehmann.de richten. Die Finanzierungszusage/Kredit wird am 19.11.2019 um 18:45 getroffen. Wir bitten alle die sich daran beteiligen, anwesend zu sein, um die Verträge sofort zu bestätigen.

Die Einzahlung sollte bei bestätigter Finanzierungszusage/Kredit bis zum 22.11.2019 auf unserem Spendenkonto erfolgen. Die Kredite werden ausschließlich für den Bau des Kunstrasenplatzes verwendet.

Der Verein ist berechtigt, Sondertilgungen vorzunehmen.

Die möglichen Darlehenshöhen wurden wie folgt beschlossen:

 

2.500 € 5.000 € 7.500 € 10.000 €

 

Wie kam es dazu:
Ein Kredit durch eine Bank kam für uns nicht in Frage. Die Hürden einen Kredit bzw. ein Darlehen zu bekommen, sind für Vereine einfach zu hoch. Daher haben wir uns für die o.g. Variante entschieden.

Der aktuelle Zinssatz für Tagesgeldkonten liegt in der Regel bei 0%, Bausparkonten liegen aktuell bei 0,05 bis 0,1% und Kinderkonten bei 1% begrenzt auf 1.000 €. Somit bieten wir euch die Möglichkeit, Geld mit uns als Verein zu verdienen. Falls ihr nun Fragen oder Anregungen habt zu diesem Thema, stehen wir euch sehr gern zur Verfügung.

Falls ihr Interesse an dieser Form der Geldanlage haben solltet, meldet euch bitte bis spätestens 30.10.2019 bei Lutz Lehmann, Hartmut Ballenberger oder Uwe Bindzettel (Kontaktdaten siehe Homepage).

Der Vorstand von Lok Engelsdorf

 
Finanzierungszusage
 
Annuität 2,5T⬠LZ 6J 2,0%
 
Annuität 5T⬠LZ 6J 2,0%
 
Annuität 7,5T⬠LZ 6J 2,0%
 
Annuität 10T⬠LZ 6J 2,0%

TwitCount Button