Herren Stadtklasse 7.Spieltag gegen Turbine

Kompakter Auftritt !!!

Nach langer Pause mussten wir zum Auswärtsspiel bei Turbine antreten. Es zeigte sich erneut das dies eine schwere Bahn ist.

Uwe legte mit seiner Leistung für diese Bahn ein ordentliches Ergebnis vor und nahm seinen Gegner 15 Holz ab. Somit standen die Zeichen erstmal nicht schlecht. Micha mit akzeptabler Leistung konnte den Vorsprung auf 41 Holz ausbauen. Nun lag es an unseren beständigen Leuten. Frank wurde mit seiner Leistung erneut Mannschaftsbester, lies aber 25 Holz auf der Bahn. Torsten hatte Heute keinen glücklichen Tag und bot eine schwache Leistung. Unser Glück das sein Gegner ebenfalls eine schwache Leistung bot. Beide Spieler nahmen sich nichts und es blieb bei diesen Spielstand, was für uns ein Vorsprung von 16 Holz bedeutete. Heiko als letzter Spieler, spielte erneut schwach und wurde wiederholt zum Streichergebnis. Da sein Gegner Tagesbester wurde, wurden aus den Vorsprung noch ein klarer Rückstand (55 Holz). So ging erwartungsgemäß das Spiel verloren. Trotz allem boten wir so keinen schlechten Kampf, den wir zu 80% beherschten und erst auf die letzten 20% verloren haben.

Nun kommt erneut eine lange Pause von 5 Wochen. Ich wünsche mir von meinen Jungs das Sie den Gänsbraten gut verdauen und dann endlich mal eine ordentliche Heimleistung abliefern. Es kommt Holzhausen und das ist kein Selbstläufer.

Ansonsten wünschen ich meinen Team eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Jahreswechsel verknüpft mit einem hervorragendem Start ins neue Jahr und einen noch besseren Spielstart.
Danke Jungs und alles gute !!!