Herren Stadtklasse 4.Spieltag gegen Rotation

Glücklicher Heimsieg !

Zu unserem zweiten Heimspiel hatten wir die Sportfreunde von Rotation Leipzig zu Gast.

Es wurde das erwartete schwere Spiel. Heiko als Starter legte erneut einen klassischen Fehlstart hin und lies gleichmal 57 Holz auf der Bahn. Micha konnte mit seinen 379 Holz erneut nicht überzeugen und bleibt weiterhin weit unter seinen Möglichkeiten. Sein Glück war nur, das sein Gegner einen sehr schwarzen Tag hatte und zum Streichergebnis seiner Mannschaft wurde. So lag es jetzt am Rest der Truppe um das Blatt noch zu wenden. Frank spielte gut, aber auch unter seinen Möglichkeiten. Da sein Gegner Ihm noch 7 Holz abnahm, betrug der Rückstand jetzt 48 Holz, unter der Berücksichtigung wenn man Heiko als Streichergebnis nehmen würde.

Heute hatte Torsten einen sehr guten Tag und spielt hervorragende 444 Holz. Durch seinen Kampf hatte er uns jetzt in eine bessere Situation gebracht. Da er seinen Widersacher 55 Holz abnahm, hatten wir jetzt eine knappe Führung von 7 Holz. Nun lag es an Uwe, diese knappe Führung ins Ziel zu bringen. Auch er spielte nicht überzeugend, konnte aber mit seinen 381 Holz den Sieg ungefährdet nach Hause bringen. Am Ende hatten wir endlich zum ersten mal in dieser Saison über 1600 Holz gespielt und so die Sportfreunde von Rotation mit 39 Holz besiegt. Glückwunsch an meine Jungs zu diesem Sieg. Bei uns liegt aber noch viel Arbeit vor uns, denn es läuft noch nicht wie wir es gerne wollen. Es kann nicht sein, das wir nur einen Spieler pro Spieltag haben der seine Leistung abruft. Hier gibt es noch genug Potential.

In 14 Tagen gibt es für uns die letzte Chance in der Hinrunde diesmal was abzurufen, denn es geht zum Auswärtsspiel nach Lindenthal. Diese sind zu Hause stark.
Kämpfen Männer um ein gutes Mannschaftsergebnis zu erzielen !!!!