Herren Stadtklasse 3.Spieltag gegen Holzhausen

Ohne Chance !

Zum Auswärtsspiel nach Holzhausen sind wir mit gemischten Gefühlen hingefahren, da wir verletzungsbedingt erneut nicht in Bestbesetzung antreten konnten und es eine schwere Bahn ist.

Und so ging es auch gleich enttäuschend los. Uwe mit schwacher Leistung lies gleich mal 44 Holz drin. Heiko, Heute mit der ersten guten Leistung in der neuen Saison, hatte einen starken Gegner und lies trotzdem 32 Holz auf der Bahn. So war das Spiel schon gelaufen, da Frank schon 76 Holz Rückstand hatte. Er hatte eine ansprechende Leistung, auch wenn es nicht optimal war. Sein Pech war, das er mit dem stärksten Spieler am Heutigen Tag auf der Bahn war und nochmals 35 Holz drinnen lies. Torsten hatte ebenfalls einen schwachen Auftritt und baute den Rückstand nochmals um 20 Holz aus. Auch Ergänzungsspieler Thomas bot eine schwache Leistung. So ging das Spiel kläglich mit 131 Holz verloren.

Man muss aber auch ehrlich sein und Holzhausen zu diesen großen Sieg gratulieren, denn auch in Bestbesetzung hätten wir mit dieser Leistung nichts gerissen und Holzhausen bot eine starke Mannschaftsleistung von 1684 Holz.

In 14 Tagen steht erneut ein schweres Heimspiel gegen Rotation an. Um da erfolgreich zu bestehen bedarf es einer deutlichen Steigerung von allen !
Männer, wir haben es doch nicht verlernt !
Über Kampf geht viel !!!