Herren Stadtliga 14.Spieltag gegen Dölzig

Verdient verloren !

Zu unserem letzten Spiel in dieser Saison, hatten wir noch einmal ein Heimspiel. Dieses Spiel stand vom Anfang an unter keinen guten Stern für uns, da wir keine Mannschaft voll bekommen haben. So stand fest, das wir schon verloren haben. Diese ernüchternde Sachlage zog sich dann auch durch das Spiel meiner Mannschaft.

Frank erwischte nochmals einen nicht besonders guten Tag und verlor 4 Holz. Unser Poldi, der kurzfristig einsprang hatte Heute kein Glück und lies satte 111 Holz auf der Bahn. Schade, denn das er besser kann hat er schon bewiesen. Micha mit guter Leistung lies trotzdem 42 Holz drin, da sein Gegner einen starken Tag erwischte und 462 Holz ablieferte. Torsten lieferte ebenfalls eine gute Leistung ab und konnte als einziger seinen Gegner was abnehmen, auch wenn es nur 4 Holz waren. So ging das Spiel kläglich verloren. An diesen Tag hätte man aber wahrscheinlich auch in Bestbesetzung nichts erreichen können, da unsere tollen Sportfreunde aus Dölzig eine bärenstarke Mannschaftsleistung ablieferten und einen Mannschaftsbahnrekord von 2139 Holz ablieferten. Dazu nochmals unseren Glückwunsch, denn dieses Ergebnis ist wirklich eine sehr starke Leistung auf dieser Bahn.

Wir haben zwar eine Lehrstunde von unseren Sportfreunden aus Dölzig erhalten, was aber unserer guten Laune und anschließenden gemütlichen Beisammensein mit den Jungs aus Dölzig der Stimmung keinen Abbruch tat.

Ich kann nur festhalten, das wir eine schlechte Saison gespielt haben, auch wenn es einige Verletzte zu beklagen gab. Manchmal fehlte mir schon der nötige Kampfgeist und Einstellung einiger Spieler. Dies hoffe und wünsche ich mir für die neue Saison einige Verbesserungen.
Danke an all meine Männer, vor allem an die, die bis zum Ende durchgehalten haben.