Herren Stadtliga 13.Spieltag gegen 1910

Ohne Chance !

Zum letzten Auswärtsspiel in dieser Saison mussten wir bei 1910 antreten. Auf Grund der momentanen Spielersituation hatten wir uns nicht viel Hoffnung gemacht.

Thomas bot seine Leistung, hatte aber gleich ein starken Gegner an seiner Seite und lies gleich 57 Holz drin. Unser Poldi, ohne große Spielerfahrung bot heute eine starke Leistung, auch wenn der Rückstand auf 94 Holz anwuchs. Somit ging es eigentlich nur noch um Ergebniskorrektur. Dies blieb uns verwehrt, obwohl Frank und Micha wieder starke Leistungen ablieferten, aber die Gegner erbarmungslos gegen hielten. Bei Torsten war eigentlich schon alles besiegelt, denn 104 Holz kann man nicht mehr holen. Torsten hatte heute als einziger einen unglücklichen Tag und bekam nochmal 53 Holz mit. Das Spiel ging klar mit 157 Holz verloren, aber meine Jungs haben gekämpft und ich kann meine Jungs keinen Vorwurf machen. Heute hätten wir auch in Bestbesetzung keine Chance gehabt. Dies muss man auch der starken Mannschaftsleistung und besten Heimleistung in dieser Saison von 1910 anerkennen.

Nächste Woche gilt es nochmals zum letzten Spiel in dieser Saison alle Kräfte zu mobilisieren um vielleicht nochmals eine starke Leistung abzurufen. Schwer wird es werden, da wir Mühe haben eine Mannschaft voll zu bekommen.

Kopf hoch Männer, wir können kämpfen und über Kampf geht viel !!!