Herren Stadtliga 10.Spieltag gegen Böhlitz

Geglückte Rehabilitierung !

Zum ersten Heimspiel in diesem Jahr hatten wir die Sportfreunde aus Böhlitz Ehrenberg zu Gast. Aus vergangenen Spielen wussten wir dass dies schwierig wird, da Böhlitz Ehrenberg oft als Sieger nach Hause fuhr. Doch meine Jungs hatten aber auch was gut zu machen wegen der miserablen Leistung in Mölkau.

Heiko weiterhin neben der Spur lieferte erneut schwache 377 Holz ab und kam mit 18 Holz Rückstand heraus. Thomas hatte wieder einen guten Tag und brachte seine Leistung von 382 Holz. Thomas, auf diesem Niveau gilt es sich zu stabilisieren. Der Rückstand war mit 24 Holz überschaubar. Micha hatte auch endlich wieder einen guten Tag und kam mit überzeugenden 426 Holz raus. Dank der guten Leistung konnte er den Rückstand in einen Vorsprung von 25 Holz umwandeln. Nun sollten unser letzten zwei Spieler dieses Ergebnis verwalten, was auch gut gelang. Frank mit guten 421 Holz (endlich wieder ordentliche Leistung) konnte den Vorsprung auf 43 Holz ausbauen. Dies sollte für Torsten reichen. Auch wenn er schon bessere Zeiten hatte konnte er mit seinen 387 Holz den Vorsprung sicher nach Hause bringen.

So ging dieser Sieg mit 38 Holz Vorsprung völlig verdient an meine Jungs. Mit einen ordentlichen Mannschaftsergebnis von 1993 Holz konnte man sich für die Schmach von voriger Woche ordentlich rehabilitieren. Danke Jungs, aber sich jetzt nicht ausruhen denn in 14 Tagen geht es nach Rückmarsdorf und die Jungs sind mit im Spitzenfeld der Tabelle zu finden. Dort gilt es eine ansprechende Mannschaftsleistung ab zu liefern um nicht wieder eine Schmach zu erleben.
Kämpfen geht immer !!!