E2 Junioren 1. Kreisliga 8. Liga Spieltag gegen SV Eintracht Leipzig Süd II

Kampfgeist bewiesen

SV Eintracht Leipzig-Süd II – SV Lok Engelsdorf 5:3 (3:1)

Bei sonnigem Wetter trafen heute die Tabellennachbarn aufeinander. Mit einem Sieg hätte Lok Engelsdorf auf den sechsten Platz, an der Eintracht vorbei  ziehen können. Doch es kam leider anders.

Die erste Chance hatten die Hausherren. Danach entwickelte sich das Spiel in Richtung Tor von Leipzig Süd. Das erste Achtungszeichen unserer Mannschaft setzte David mit einem guten Schuss aufs gegnerische Tor. Etwas überraschend zu diesem Zeitpunkt jedoch fiel der erste Treffer für die Eintracht. Die Abwehr unserer Mannschaft steht gut,  Henglin und Marwin lassen nicht viel zu. Verdient erzielt David den Ausgleich für unsere Engelsdorfer Jungs.

Es entwickelt sich ein ausgeglichenes, sehenswertes Spiel. Gegen Ende der ersten Halbzeit kommt Eintracht Süd besser ins Spiel. Doppelschlag vor der Pause und die Gastgeber führen mit 3 : 1.

Weiterlesen

E2 Junioren 1. Kreisliga 7. Liga Spieltag gegen Roter Stern

Schade!

SV Lok Engelsdorf – Roter Stern Leipzig 99 6:6 (2:4)

Das Spiel gegen die E1 Mannschaft des Roten Sterns war an Dramatik nicht zu überbieten. In den ersten 4 Minuten beschnupperten sich beide Mannschaft zögerlich. Danach drehten die Spieler vom Roten Stern auf und zeigten Ihr Können. Taktisch versiert, schnell und mit eindeutig gut einstudierten Spielvariationen hielten sie unsere Mannschaft in Schach. Im 5 Minuten Takt vielen die Tore – leider gegen uns. Kurz vor dem Ende der 1. Halbzeit stand es 0:4. Unsere Jungs gaben aber nicht auf. Sie kämpften Mann gegen Mann und ließen keinen Ball mehr an sich einfach vorbei. Mit Helge und Max im Sturm gelang uns kurz vor dem Halbzeitpfiff das erste Tor. Nur 2 Minuten später ein weiteres durch David mit Zuspiel von Helge. Halbzeitstand 2:4.

Aufgeputscht von der Aufholjagt machten unsere Engelskicker genauso weiter. Im 3 Minuten Takt gelangen den der neuen Sturmspitze Pascal und Jonas mit Vorlagen von David 4 weitere Tore. Alle Zuschauer waren aus dem Häuschen. Engelsdorf führte nun mit 6:4. Die Aufholjagt war gelungen. Das dieses Kräfte schwinden lies kann sich jeder denken und nur dadurch kassierten wir letztendlich in den letzten 2 Minuten des Spiels nochmals 2 Treffer. 6:6 Endstand!

E2 Junioren 7.Leipzig-Cup Runde 2 gegen SPVGG LEIPZIG 1899 II

Überlegenes Spiel

SpVgg Leipzig 1899 II – SV Lok Engelsdorf 3:15 (2:6)

16.09.17: Von Beginn an zeigte unsere Mannschaft ein hervorragendes Spiel und eine dominante Spielweise. Konzentriert und vor allem motiviert, zeigten unsere Engelsdorfer Kicker was sie können.  Fußball spielen! Bereits früh gingen sie in Führung und gaben dem Gegner kaum Spielraum für eigene Angriffe. Bis zum Schluß war es ein überlegenes Spiel mit einem fairen Gegner. Der verdiente Lohn 15:3 für die Engelsdorfer Jungs mit den Torschützen: Fynn, Jonas, David, Pascal und Kim

E2 Junioren 1. Kreisliga 3. Spieltag gegen SV Panitzsch/Borsdorf

Kantersieg

SV Panitzsch/​Borsdorf 1920 – SV Lok Engelsdorf 4:15 (0:9)

Mit dem Spiel gegen SV Panitzsch/Borsdorf am 3.9.17 sollte die Pechsträhne enden und ein hervorragendes Ende nehmen. Unsere Jungs starteten in der ersten Halbzeit hochmotiviert. Durch gutes Zusammenspiel hatte der SV Panitzsch/Borsdorf keine Chance, an den Ball zu kommen.
Zur zweiten Halbzeit rappelte sich der SV Panitzsch/Borsdorf wieder auf und sie fanden kurzfristig ins Spiel zurück. Bis unsere Jungs wieder durchstarten. So ging das Spiel schlussendlich 15 : 4 für uns aus.

Torschützen wahren:
Jonas 3 : David 4 : Pascal 3: Max 2 : Fynn 1 : Henglin 1 : Kimberly 1

E2 Junioren AS-Runde 7. Leipziger Cup gegen Fortuna Leipzig

Am 09.08.17 mussten wir in der Ausscheidungsrunde zum 7. Leipziger Cup bei der 1. Mannschaft von Fortuna Leipzig 02 antreten. Das wir es mit einer 1. Mannschaft zu tun hatten, machte sich dahingehend bemerkbar, dass die Gegner im Schnitt ein Stück größer waren.

Nach anfänglichem Respekt vor dem Gegner, gelang es unserer Mannschaft immer besser, das Spiel an sich zu ziehen und zu bestimmen. Die Jungs zeigten ein schönes Passspiel und erarbeiteten sich viele Chancen.

Der verdiente Lohn ließ nicht lange auf sich warten: nach einer schönen Kombination erzielte Fynn in der 8. Minute das 1:0. Nachdem viele Chancen ungenutzt blieben, gelang es David und Jonas (2) binnen zwei Minuten (19. und 20.Minute) das Ergebnis auf ein deutliches 4:0 zu stellen. Auch das 1:4 in der 24. Minute konnte die positive 1. Halbzeit nicht trüben.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde komplett durchgewechselt. Und es ging gut weiter: gleich in der ersten Minute erzielte Max das 5:1. Jetzt klappte fast alles und es folgten noch acht weitere Treffer (Kimberley (2), Max (3), Jonas (3)).

Es war ein toller Abend, in dem wir nach anfänglichem Abtasten das Spiel durch schönes Passspiel und großem Einsatz bestimmten. Wenn ein Ball aufs Tor kam, waren die Torhüter auf dem Posten.

Aufstellung:
1.Halbzeit: Helge (Tor, Kapitän), Marwin, Bruno, David, Pascal, Fynn
2.Halbzeit: Raphael (Tor), Moritz, Henglin, Jonas, Kimberley, Max.

Autor:
Stefan Fankhaenel

E2 Junioren 1.Runde 7. Leipziger-Cup gegen SSV Kulkwitz

Im 2. Pokalmatch hieß der Gegner SSV Kulkwitz. Wie beim 1. Spiel konnten wir mit einer sehr motivierten Engelsdorfer Mannschaft antreten. Fast alle Spieler waren dabei und so hatten wir alle Möglichkeiten zum Spielereinsatz.

Von Beginn an forderte uns der Gegner alles ab. Teils sehr harte Körpereinsätze unter den Jungs, brachte Stimmung unter den Zuschauern. Trotz allem war es ein faires Spiel. Zum Ende der ersten Halbzeit stand es 2:1 mit Toren von Jonas und Kimberley.

In der 2. Halbzeit schoss David und Fynn in den ersten Spielminuten zum 4:2. Der Gegner konterte mit 2 weiteren Toren und setzte so Engelsdorf unter Druck. Ein weiteres Tor durch Pascel brachte unser Mannschaft wieder in Führung. Diese Führung wurde mit viel Schweiß gehalten und so hieß es zum Schluss: 5:4 für die Engelsdorfer Lok. Klasse gemacht, Jungs!

Auto: Christian Baier