E1 Junioren Kreisliga A 5.Spieltag gegen RasenBallsport Leipzig

SV Lok Engelsdorf – RasenBallsport Leipzig V (U09-l) 6:5 (3:2)

Bei strahlendem Sonnenschein, jede Menge Motivation, aber auch mit einer großen Portion Respekt,unserer Jungs, startet das Spiel gegen RB 17:30 Uhr. Unsere Jungs wirkten ein wenig verschlafen?! Oder ist der Respekt noch größer? Vielleicht 🤔

Das zeigt auch die erste Minute mit einem 0:1. Das wollten unsere Jungs dann doch nicht! So ging es dann los, die Jungs kamen ins Spiel und die Pässe wurden besser. Die Spannung steigt und unsere Mannschaft kämpft! RB ist sehr bissig, haben viele Chancen und einige knappe Torschüsse. Dann die 5.Minute unsere Jungs machen den Ausgleich. Sehr schön👏🏻 Nach super Pässen folgte das 2:1.
Sie kämpfen weiter, denn auch RB ist wahnsinnig ballhungrig. Unsere Jungs spielen, passen und belohnen sich mit dem 3:1 Stark gemacht! Ein Kampf am Tor, Clemens hält, ein Gegenspieler tritt nach, Unsere Jungs wollten ihn verteidigen, der Ball ging leider auf ein Gegenspieler dann gab es das 3:2 Passiert! Halbzeit!

Nun belohnt sich auch RB und machen den Ausgleich. Die doch taktisch stärkere Mannschaft von RB setzen gleich noch einen nach und holten sich das 3:4. Der Ballhunger unserer Mannschaft fehlte noch ein wenig. Handspiel im Strafraum, Elfmeter und damit der Ausgleich für unsere Kämpfer. Sie durchschauten jedoch auch die Taktik ihrer Gegner und spielten sie dann doch, mit genaueren Pässen und mehr Ballhunger, aus. Voller Erfolg, denn da ist das 5:4! Stark!!! RB zieht nach und machen den Ausgleich Die Jungs kämpfen und dann das 6:5! Saustark! Bis zur letzten Minute (eine Minute Nachspielzeit) haben sie das Ergebnis verteidigt und gingen, mit vollem Stolz und einem lauten Jubel, siegreich vom Platz! Das habt ihr euch verdient!

Es war ein absolut spannendes Spiel und wieder eine tolle Mannschaftsleistung! Danke Jungs und Trainerteam.

Autorin: Yvonne Ponath