F1 Junioren 6.Spieltag FairPlay-Liga gegen Rotation Leipzig

Alles ist möglich.

SG Rotation Leipzig 1950 II – SV Lok Engelsdorf 0:1

Wieder einmal haben die Engelsdorfer F1 Jungs, dieses Mal im Auswärtsspiel gegen die SG Rotation 1950, gezeigt, was in Ihnen steckt und möglich ist. Hier sah man das erfolgreiche Ergebnis der trainierten Spielabläufe, der Arbeit an der Kondition und Ball Koordination.

Die Startaufstellung (besetzt durch Clemens im Tor, Marwin und Fynn in der Abwehr, David im Mittelfeld sowie Jeremy und Eric im Sturm) trat von Beginn an souverän gegen den Ball. Bereits in den ersten 10 Minuten des Spiels klingelte es 4 Mal im gegnerischen Tor. Zum Halbzeitende stand es dann 9 zu 1.

Auch die zweite Halbzeit (die Spieler: Pascal, Jonas, Max, Lukas und Bruno wurden eingewechselt) ging genauso druckvoll und spielerisch variabel weiter. Man sah es den Jungs an, dass sie richtig Lust auf Fußball hatten. In dieser Form sind wir ein harter Gegner für jeden und stehen absolut verdient an der Tabellenspitze. Toll gemacht Jungs! Übrigens: Der Endstand 14:2!

Auto:
Christian Baier