Lange haben wir mit den Kindern auf diesen Moment hingefiebert und dann war es nun soweit…. Das Trainingslager konnte endlich starten.

Am 04.10. machte sich die komplette Mannschaft der D1 von SV Lokomotive Engelsdorf mit ihren Trainern Andreas und Thomas, sowie der Mannschaftsleiterin Anja und einem Elternteil auf dem Weg zum KIEZ Waldpark Grünheide.

Pünktlich angekommen, bezogen die Kinder ihre Nachtlager und machten sich bereit für die erste Trainingseinheit am Abend. Das Wetter war dieses Mal nicht ganz auf unserer Seite aber davon ließen wir uns nicht abbringen und absolvierten im Flutlicht unser Training. So wurden neue Übungen ausprobiert um die Jungs für die nächsten Spiele der Stadtliga bestens vorzubereiten. Kaputt vom langen Tag läuteten wir für die Jungs die Nachtruhe ein.

Am nächsten Morgen ging es dann für die Mannschaft mit einer Laufeinheit zur Aufwärmung durch den nahegelegenen Wald. Anlaufpunkt war hier der See mit wundervollen Blick über die Landschaft. Highlight hier war der berüchtigte „Arschbacknbamm“. Nach 5km waren wir am Ziel angekommen und fit für die nächsten Traingseinheiten auf dem Rasen.
Das Wetter wurde leider immer schlechter, so dass der geplante Ausflug zum Kletterwald sprichwörtlich ins Wasser fiel. Aber wir konnten nun doch schnell eine Alternative finden und machten uns einen schönen Nachmittag bei der Boulderanlage 🧗‍♀️🧗‍♂️ und Minigolfanlage, welche auf den Tischen wie Billard gespielt wurde. Hier war für Jeden etwas dabei und Jeder kam auf seine Kosten.
Da die Rasenplätze nun durch den Dauerregen gesperrt wurden, machten wir unsere letzten Übungen des Tages auf dem Kunstrasenplatz. Zum krönenden Abschluss belohnten wir unsere Leistungen mit einem Grillabend in lustiger Runde. Die Kinder entdeckten die Tischtennisplatten für sich und spielten ausgiebig „Chinesisch“, wo auch hin und wieder die Trainer herausgefordert wurden. Und so ging nun auch der 2. Tag zu Ende.

Den Sonntag haben wir es ruhig angehen lassen und irgendwie hat das Wetter nun doch noch ein Nachsehen mit uns und schickte uns herrlichen Sonnenschein. Heute durften die Kinder mal zeigen, welche Kräfte in Ihnen stecken und durften in 2 Teams gegeneinander im Tauziehen antreten. Zum Schluss durfte das Betreuerteam noch ihre Kraft unter Beweis stellen und stellte sich der jungen Garde 😅😊 Nach verschiedenen Übungseinheiten zur Verbesserung des Passspiels und Spielaufbaus traten wir dann zum Mittag die Heimreise an.

Es war wieder einmal ein zwar anstrengendes aber auch wunderschönes Trainingslager. Nun bin ich gespannt, wie das Gelernte im Spiel umgesetzt wird.

Ein großes DANKESCHÖN gilt vor allem der SPARKASSE LEIPZIG, die die Kosten für unser diesjähriges Trainingslager im vollen Umfang übernommen haben. Die Kinder und Eltern haben sich riesig über die großzügige Spende gefreut 👏

TwitCount Button