Saison 2019 / 2020

Mit unserem Partner L.E. vital Fitness zu maximaler Kraft

Mit unserem Partner L.E. vital Fitness zu maximaler Kraft

Am 15.08.2019 hieß es für die Frauen von Lok 1 Muskeln zeigen. Im Studio von LE vital Fitness wurde mit der Maximalkraft der Spielerinnen die Messlatte für die kommenden Vorbereitungswochen gelegt. Die heiße Phase beginnt. Die Mädels brennen auf die Saison. Einen großen Dank an unseren Partner LE vital Fitness. Wir haben uns sehr wohl bei euch gefühlt. #le_vital_fitness

von 16. August 2019 Frauen, Lok1, Saison 2019 / 2020, Volleyball
Frisches Trainergespann für die erste Damenmannschaft

Frisches Trainergespann für die erste Damenmannschaft

Neben einigen Zu- und Abgängen unter den Spielern von Lok 1 hat sich auch das Bild auf Trainerebene verändert. Die Zügel von Sebastian Werner und Ronny Lederer übernimmt nun das Coach-Trio bestehend aus Josefine Seifert, Norman Thomas und Dennis Herrmann. Unter der Gesamtleitung von Josefine wird Norman Thomas als Taktik- und Technikcoach fungieren und Dennis die Mannschaft athletisch auf Höchstleistung[weiterlesen…]

Gemeinsam trainieren – gemeinsam präsentieren

Gemeinsam trainieren – gemeinsam präsentieren

Die 1. Mannschaften der Abteilungen Volleyball und Fußball waren am Montag Abend zusammen auf dem Sportplatz Engelsdorf beim Training anzutreffen. Die Vorbereitungen für die kommende Saison laufen auf Hochtouren. Zur ersten Damenmannschaft der Volleyballer ist auch das Engelsdorf Urgestein Lisa Neumann (ehemals Müller) nach dreijähriger Pause wieder zugestiegen. Sie und auch frische Talente aus der Engelsdorfer Jugend, wie hier aus[weiterlesen…]

Trainingsstart Lok I

Trainingsstart Lok I

Als Aushängeschild der Abteilung Volleyball startet die erste Damenmannschaft am heutigen Montagabend in die Vorbereitung der Saison 2019/20. Nach dem schmerzlichen Abstieg mit gerade einmal einem fehlenden Satzgewinn aus der Regionalliga Ost, in die höchste Spielklasse Sachsens – der Sachsenliga – ist die Mannschaft in der kommenden Saison geprägt von einer großen Altersspanne mit der Tendenz zu den jungen Wilden.[weiterlesen…]