Vorwort

Ich begrüße Sie herzlichst auf den Internetseiten unseres Sportvereins.

Der SV Lokomotive  Engelsdorf hat es in all den Jahren verstanden, mit der Zeit zu gehen und hat sich den Bedürfnissen und der Erwartungshaltungen der Sportler und der Bevölkerung angepasst. Durch zahlreiche Bauaktivitäten in den letzten Jahren, entstand das neue Erscheinungsbild unseres Sportplatzes. Immer mehr entwickelt er sich zu einer interessanten und attraktiven Wirkungsstätte, die sich in Leipzig und Umgebung sehen lassen kann. Diese Entwicklung wollen wir mit der Neugestaltung unserer Homepage dokumentieren.
Unser Verein bietet  in den einzelnen Sportarten Fussball, Volleyball, Kegeln und Schach vielfältige Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung an. Besonderen Wert legen wir auf die Förderung der Jugendlichen. Die Erfolge in den einzelnen Sportarten beweisen, dass wir im Nachwuchsbereich auf dem richtigen Weg sind. Zu erwähnen seien hier die Erfolge des  Nachwuchses der Abteilung Fussball. Hier spielen alle ersten Mannschaften auf Bezirksebene. Damit sind wir der einer der größten Nachwuchsverein in der Stadt Leipzig.
In der Abteilung Volleyball nehmen alle Altersklassen (U12, 13, 14, 16, 18 und 20) an Bezirksmeisterschaften teil. Dazu kommt, das Engelsdorf seit 2006 anerkannter Talentstützpunkt Volleyball für weibliche Juniorinnen ist. Im Jahr 2009 nahmen alle Altersklassen (außer U12) an Sachsenmeisterschaften teil.  Diese Aufzählung zeigt, Jugend im Sportverein ist schon immer unser Motto gewesen. Die Kinder- und Jugendarbeit stehen in unserem Verein im Mittelpunkt. Die Erfolgsgaranten in unserem Verein sind die Treue zu ihm, die gemeinschaftlichen Ziele und ein fester, ja zum Teil familiärer Zusammenhalt des Vorstandes und der Mitglieder. Die Verbundenheit zum Verein wird auch zum Beispiel durch unsere 1. Fussballmannschaft getragen, der aktuelle Kader besteht fast ausschließlich aus ehemaligen Junioren unseres Nachwuchsbereiches. So ist es auch kaum verwunderlich, dass in den letzten Jahren kaum ein Spieler den Verein verlassen hat. Durch das Einbringen von sportlicher Kreativität und hoher fachlicher Kompetenz unseres Trainers der 1. Mannschaft ist sie dieses Jahr erstmals in der Lage, den Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen. Getreu meinem Motto: „Der Vorstand schafft die Voraussetzungen und die Mannschaft und Trainer setzen die sportlichen Ziele um“. Im Volleyball ist es ähnlich, die 1. Damenmannschaft spielt seit Jahren unter ihrem Trainer in der Regionalliga. Die Erfolge der Nachwuchsmannschaften an dieser Stelle aufzuzählen, würde den Rahmen dieses Vorwortes sprengen.  Zum Schluss wünsche ich ihnen viel Spaß auf unseren Seiten und hoffe, Sie bald in Engelsdorf begrüßen zu können.

Ihr Lutz Lehmann / Präsident