F1 Junioren 7.Spieltag FairPlay Liga Pool B gegen SV Eintracht Leipzig-Süd II

Spannend bis zum Schluss

SV Lok Engelsdorf – SV Eintracht Leipzig-Süd II 1:0 (1:0)

Motiviert durch das gewonnene Testspiel am Mittwoch starteten unser Mädchen (Kim) und unsere Jungs erfolgshungrig ins Spiel. Das gute Wetter und ein Spielbeginn deutlich nach dem Frühstück wirkten sich natürlich auch positiv auf die Stimmung aus. Gleich in den ersten 4 Minuten konnten unsere „Männer“ im Sturm (Fynn) und im Mittelfeld (Jonas) zwei Treffer im gegnerischen Tor versenken. Im Laufe der ersten Halbzeit gab es noch viele schöne Kombinationen und Spielzüge, die jedoch nicht zum erfolgreichen Abschluss geführt werden konnten. In der zweiten Halbzeit kamen in der 21., 22. und 28. Minute noch weitere Treffer hinzu. Torschützen waren Max, Fynn und Eric. Die Gegner gaben jedoch nicht auf und erzielten im Laufe der Partie noch drei Treffer. Hinzu kam noch ein Eigentor unserer Mannschaft, so dass nach 40 Minuten Gesamtspielzeit alle froh waren, als der Wecker unseres Trainer bimmelte und unsere Jungs einen Sieg mit nach Hause nehmen konnten. Das Spiel endete 5 : 4. Durch den kämpferischen Einsatz unserer Mannschaft können wir uns über einen 2. Tabellenplatz freuen.

Autor: Silke Stammer